Geschrieben von: Manfred Gerkensmeyer
Zugriffe: 1508
Fördermittelberatung für Existenzgründer

Die Vorteile einer fachkundigen Fördermittelberatung für Existenzgründer und bestehende Unternehmen

Die Vorteile einer fachkundigen Fördermittelberatung für Existenzgründer und bestehende Unternehmen

Wer ein Unternehmen gründet oder besitzt, muss für dauerhaften Erfolg kontinuierlich investieren. Das geht nur mit tragfähigen Finanzierungslösungen. Oft ist aber gerade die Finanzierung ein Engpass. Öffentliche Fördermittel können hier eine wichtige Hilfe sein. Doch sich im Dickicht der zahlreichen Förderprogramme zurechtzufinden, ist nicht einfach. Eine fachkundige Fördermittelberatung erweist sich dann als sehr nützlich. Die bieten die Experten von Fördermittel Plus.

Existenzgründer und schon länger bestehende Unternehmen haben in Deutschland mehrere Tausend Förderprogramme zur Auswahl, um Vorhaben zu finanzieren. Die richtige Fördermittel-Entscheidung zu treffen, die nötigen Voraussetzungen zu erfüllen und den geeigneten Antragsweg zu beschreiten, fällt angesichts der Vielzahl an Programmen nicht leicht. Mit einem Partner, der über entsprechende Expertise verfügt, ist es einfacher. Das hat sich Fördermittel Plus zur Aufgabe gemacht.

Fachkundige Fördermittelberatung bietet viele Vorteile. Das fängt bei der Erarbeitung einer Finanzierungslösung und der Identifikation geeigneter Programme an, setzt sich bei der Antragsvorbereitung fort und findet seinen Abschluss in der Begleitung bei Bankgesprächen und der konkreten Beantragung.

Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte

Jede Finanzierung eines Vorhabens muss sich an den spezifischen Gegebenheiten des Unternehmens orientieren. Art, Umfang und Zweck einer Investition, die vorhandene Kapitalausstattung, der Standort und viele andere Faktoren spielen eine Rolle. Die Finanzierungslösung muss darauf abgestellt sein. Das gilt auch für die Einbindung öffentlicher Förderprogramme. Nicht jedes Programm ist für ein bestimmtes Vorhaben geeignet, oft kommen mehrere Fördermöglichkeiten in Betracht. Wer sich nicht in der vielschichtigen Förderlandschaft auskennt, ist mit der Entscheidung für oder gegen ein Programm schnell überfragt. Eine kompetente Fördermittelberatung bietet hier Hilfe an. Sie identifiziert nicht nur die in Frage kommenden Förderprogramme, sondern entwickelt auch einen optimalen Finanzierungsmix für die jeweilige Situation. Existenzgründer und Unternehmensinhaber können so sicher sein, dass sie ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Finanzierungskonzept mit den besten Konditionen erhalten.

Fundierte Antragsvorbereitung

Bei der Programmauswahl bleibt eine gute Fördermittelberatung nicht stehen. Sie unterstützt auch bei der Vorbereitung von Anträgen. Die Beratungsexperten kennen das Procedere der Beantragung und wissen, welche Informationen und Daten benötigt werden und wie sie aufzubereiten sind. Fast immer ist die Vorlage eines aussagefähigen Business-Plans Bedingung für die Fördermittel-Vergabe. Der Business-Plan stellt die verschiedenen Aspekte eines Vorhabens im Unternehmenskontext dar und macht Aussagen zu den Vermögens-, Finanz- und Ertragsperspektiven des Unternehmens. Ein kompetenter Berater weiß, worauf die finanzierende Bank und der Fördermittelgeber bei ihren Entscheidungen Wert legen. Er kann bei der Erarbeitung des Business-Plans entsprechend helfen. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit erheblich, dass ein Antrag auch erfolgreich bewilligt wird. Außerdem wird das Antragsverfahren dadurch beschleunigt, denn unnötige Nachbearbeitungen, Nachfragen und Nachreichungen von Unterlagen entfallen.

Erfolgreiche Gespräche

Sehr oft sind im Zusammenhang mit der Beantragung umfangreichere Gespräche mit der Hausbank und/oder fördernden Stellen erforderlich. Auch hier bietet kompetente Fördermittelberatung einen nicht zu unterschätzenden Mehrwert. Ein guter Berater kennt in der Regel aus vielen Praxisfällen die Gepflogenheiten bei Konditionsverhandlungen und bei der Klärung von noch offen Fragen und Sachverhalten. Wenn er in den Prozess der Fördermittel-Beantragung intensiver eingebunden ist, wird er das konkrete Vorhaben und das Förderanliegen auch überzeugend darstellen können. Er kann so mit seiner Expertise dazu beitragen, dass Gespräche erfolgreich geführt und abgeschlossen werden. Oft kennt er auch die Marktlage der Kreditinstitute vor Ort besonders gut und hilft dabei, das Angebot mit den günstigsten Konditionen zu finden.

Weitere Begleitung

Eine gute und kompetente Fördermittelberatung ist auf Dauer angelegt. Sie zielt nicht ausschließlich auf die Lösung im Einzelfall, sondern auf die langfristigen Entwicklungen und Perspektiven des Unternehmens. Die werden bei der Auswahl von Fördermitteln für ein konkretes Projekt mit einbezogen.

Fachkundige Fördermittelberatung

Fördermittel Plus legt auf eine fachkundige Fördermittelberatung besonderen Wert. Qualifizierte Berater mit Praxiserfahrung setzen sich für ihre Klienten ein und engagieren sich für deren Anliegen. Mit ihrem Know-How sorgen sie dafür, dass die passenden Fördermittel mit den besten Konditionen ihre Empfänger ohne Zeitverzögerung erreichen.