Geschrieben von: Manfred Gerkensmeyer
Zugriffe: 3975

Was ist eine de-minimis-Beihilfe?

Was ist eine de-minimis-Beihilfe?

Was ist eine de-minimis-Beihilfe?
Für Unternehmen gibt es eine Vielzahl an öffentlichen Förderprogrammen. Damit werden gezielt Investitionen unterstützt. Bei der Förderung sind bestimmte Vorgaben des EU-Beihilferechts zu beachten. Ein wichtiger Begriff in diesem Zusammenhang ist die de-minimis -Beihilfe. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Manfred Gerkensmeyer
Zugriffe: 1303

Wesentliche Inhalte eines Businessplans

Was ist eine de-minimis-Beihilfe?

Wesentliche Inhalte eines Businessplans
Die Existenzgründung wird in Deutschland durch verschiedene Fördermittel erleichtert. Wer einer selbstständigen Tätigkeit nachgehen möchte, kann auf eine Förderung der Unternehmensgründung hoffen. Entsteht die Idee zur Existenzgründung im Zeitraum der Arbeitslosigkeit, erhalten viele Existenzgründer Fördermittel in Form von Zuschüssen. Diese Zuschüsse sollen gewährleisten, dass der Lebensunterhalt auch in der Anfangszeit der Existenzgründung gesichert ist. Wer Förderungen nutzen kann, ist nicht gezwungen von Beginn der Unternehmensgründung an Gewinne zu erwirtschaften. Überschaubare Anlaufphasen lassen sich durch Förderungen wie den Gründungszuschuss und das Einstiegsgeld überbrücken. Allerdings dienen diese Förderungen nur der Sicherstellung des Lebensunterhalts. Betriebliche Investitionen müssen anderweitig finanziert werden.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Manfred Gerkensmeyer
Zugriffe: 10120

Was ist ein risikogerechtes Zinssystem?

Was ist ein risikogerechtes Zinssystem?

Wer als Gründer oder als bestehendes Unternehmen Fördermittel beziehen wird, der wird schnell auf das risikogerechte Zinssystem stoßen. Was genau unterscheidet diesen Zins von den normalen Zinsen und wieso gibt es ihn fast ausschließlich bei Entwicklungs- und Förderbanken? Um diese Fragen beantworten zu können und zu ergründen, was der risikogerechte Zins an sich ist, muss man ein wenig auf die Hintergründe schauen.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Manfred Gerkensmeyer
Zugriffe: 4166

Der High-Tech-Gründerfonds - Risikokapital für Technologieunternehmen

High-Tech-Gründerfonds

Der High-Tech-Gründerfonds - Risikokapital für Technologieunternehmen

Der High-Tech-Gründerfonds ist eine Fördereinrichtung, die im Jahre 2005 auf Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums unter Beteiligung der Kreditanstalt für Wiederaufbau und namhafter deutscher Unternehmen ins Leben gerufen wurde. Ziel des Fonds ist es, jungen technologieorientierten Unternehmen Risikokapital für Gründungs- und Wachstumsinvestitionen zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen...
Geschrieben von: Manfred Gerkensmeyer
Zugriffe: 1603

Rolle und Funktion der Hausbank bei Fördermitteln

Rolle und Funktion der Hausbank bei Fördermitteln

Kreditinstitute spielen im Prozess der Beantragung und Vergabe öffentlicher Fördermittel für Unternehmen eine wichtige Rolle. Vor allem bei Krediten aus öffentlichen Förderprogrammen - aber auch bei vielen anderen Fördermaßnahmen - bilden sie eine entscheidende Schnittstelle zwischen dem Förderadressaten und dem jeweiligen Förderinstitut. Praktisch alle darlehensbasierten Fördermittel werden nach dem sogenannten Hausbankenverfahren vergeben.

Weiterlesen...